Die letzten Schultage

Die letzten Schultage

Wie verbringt man die Zeit nach der Bücherabgabe? Wie hält man die Schüler bei strahlendem Sonnenschein in der Schule noch bei Laune? Diese Fragen stellen sich die Lehrer jedes Jahr aufs Neue. Hitzefrei ist keine Option. Das wäre auch mit der Betreuungssituation in vielen Familien nicht mehr vereinbar. Also müssen kreative Lösungen her, die der Gemeinschaft nutzen und Spaß bringen. Denn entgegen jeder Meinung von Außenstehenden, dass in der letzten Schulwoche nichts mehr geschehe, passiert wohl doch noch sehr viel.

Der Notendruck ist weg und man lässt das Schuljahr nocheinmal Revue passieren. Es ist wichtig für unserer Schüler, dass sie die letzten Schultage Gemeinschaft erleben. Man unternimmt gemeinsam einen Ausflug, macht Aktionen mit der Partnerklasse oder geht zusammen zum Eisessen oder bereitet ein Frühstück zu.

Die 3. Klasse steht an dieser Stelle exemplarisch für die vielen anderen Klassen, die sich etwas Schönes haben einfallen lassen.

Nach dem ersten Jahr Englischunterricht veranstalteten sie ein English Breakfast mit ihrer Partnerklasse und zeigten ihnen, was sie bereits alles gelernt haben.

2018-07-24T12:19:58+00:00 Juli 24th, 2018|Allgemein|