Kunst im Distanzunterricht der Klasse 7a

Kunst im Distanzunterricht der Klasse 7a

Auch wenn private Reisen oder Schulfahrten derzeit aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich sind, machten wir uns im Distanzunterricht dennoch auf zu einer virtuellen Expedition.
Über mehrere Wochen lernten wir, die Klasse 7a, in verschiedenen Fächern Neues und Interessantes über Afrika – einen Erdteil verschiedener Herausforderungen.

Im Fach GPG beschäftigten wir uns geschichtlich, geographisch und politisch mit dem Kontinent Afrika.

Während Videokonferenzen stellten wir uns ausgewählte afrikanische Staaten gegenseitig vor. Informationen über die geographische Lage, die Landesflagge sowie über die Lebensbedingungen der Menschen und die typische Kultur Afrikas erarbeiten wir im Distanzunterricht.

Im Fach Kunst erfuhren wir mehr über afrikanische Kunst und typisches Handwerk.

Wir wissen nun, dass jede afrikanische Maske einen eigenen Zweck und eine spezielle Bedeutung für ihren Träger hat.

Im Rahmen des Kunstunterrichts gestaltete jeder von uns eine individuelle Maske nach afrikanischem Vorbild zuhause.

Diese drei Beispiele stehen stellvertretend für eine Menge an besonderen Masken der Klasse 7a:

2021-03-19T09:20:32+02:00 März 19th, 2021|Kunst und Kultur, Mittelschule|