Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

„Ein ganzer Bürgersaal voller Weihnachtsstimmung…“

…so schrieb die Süddeutsche Zeitung in ihrem Artikel über die Weihnachtsfeier der Zollinger Schule.

Und so war es auch. Die Schüler verzauberten das Publikum eine Stunde lang an einem Abend im Advent. In Gedichten, Liedern und kleinen Theaterstücken nahmen sie die Zuschauer mit auf eine Reise durch den Adventskalender. So professionell wie leidenschaftlich brachten sie Adventsbräuche näher und öffneten nach und nach immer ein weiteres Türchen des Adventskalenders, bis sie schließlich am 24. Dezember die traditionelle Weihnachtsgeschichte darboten. Aber auch die Moderne kam nicht zu kurz. Da kam zum Beispiel ein altes Gedicht in neuer Rapversion daher. Eine leichte Gänsehaut hatte warscheinlich jeder Besucher, als der letzte Ton des imposant dargebotenen „Adeste fideles“ verstummte.

 

Beim  Weihnachtsmarkt konnten Geschenke gekauft werden, die im Werk- und Handarbeitsunterricht gefertigt wurden und beim Glühwein, der vom Elternbeirat organisiert wurde war Zeit für kleine Gespräche.

2018-12-20T11:38:53+00:00 Dezember 20th, 2018|Allgemein|